Begleitvortrag zur Ausstellung "Täuschung der Sinne" "Die Suppe lügt! - Sinnestäuschung aus der Tüte"

23.01.2014, 19:00

Wie schmecken australische Sägespäne? Was macht das Würstchen unter der Dusche? Und wie wird aus Klärschlamm Gulasch? Was ist eigentlich drin in unseren Lebensmitteln?

Hans-Ulrich Grimms Recherchen beweisen: Unsere Nahrung wird mit einem Cocktail verschiedenster Chemikalien behandelt - nicht immer zum Nutzen der Verbraucher. Ein informativer und spannender Vortrag über den ganz normalen Wahnsinn der Lebensmittelchemie.

 

Dr. Hans-Ulrich Grimm
ist Journalist und Autor, er lebt in Stuttgart.
Aufgrund seiner Recherchen hat er industrialisierte
Nahrungsmittel aus seiner Küche verbannt
zugunsten frischer Ware von Märkten und Bauern.
Grimms Bücher sind Bestseller. "Die Suppe lügt"
gilt als Klassiker kritischer Ernährungsbücher.

 

 

 

Finepic Helmut Henkensiefken

Ort: Haus der Stiftung, Brückenstraße 15 in Waldshut

Zurück