Begleitvortrag zur Bionik-Ausstellung - Achtung verlegt -

16.05.2013, 19:00

- Achtung verlegt -

Was Spider-Man nicht wusste:
Künstliche Spinnenseide
und ihr Einsatz in der Medizin



In der Natur gibt es unzählige Materialien, die die Qualität und Einsatzmöglichkeiten von technischen Produkten weit übertreffen. Ein Beispiel sind Spinnennetze und -fasern. Die Erforschung der extremen Reißfestigkeit und die Suche nach technischen Herstellverfahren sind ein wissenschaftliches Abenteuer
Für die künstliche Spinnenseide gibt viele Anwendungen in der Medizin (in der Wundabdeckung, bei Nahtmaterial, bei Wirkstoff-Plazierung und Filtern), der Optik und bei technischen Textilien.



Prof. Dr. Thomas Scheibel
Lehrstuhl Biomaterialien
der Universität Bayreuth
Donnerstag, 16. Mai 2013
Haus der Stiftung
19:00 Uhr

Zurück