Führung "Die Sonnenuhren im Stoll-Garten"

28.07.2013, 14:00

Führungen, Erläuterungen, Sonnenuhrenbau
mit Yves Opizzo
Konstrukteur von Sonnenuhren, Sternwarte Zollern-Alb

 

Sonnenuhren sind faszinierende Objekte, weil sie einen unmittelbaren Bezug zwischen Tageszeit, Jahreszeit und dem Stand der Sonne herstellen. Die Wahre Ortszeit der Sonnenuhr weicht allerdings von der amtlichen Uhrzeit ab auf Grund der modernen Zeitrechnung und der „künstlichen“ Zeitzonen. Bei Führungen werden die drei Sonnenuhren des Stoll-Gartens vorgestellt und erklärt, wie man dort die Uhrzeit und mit welcher Genauigkeit ablesen kann:

 

- Die Wandsonnenuhr (die typische Sonnenuhr an Gebäuden).
- Die Äquatorial-Sonnenuhr mit gekrümmter Skala.
- Die Hochpräzisions-Sonnenuhr „Apolyter“ mit Erde und Sternenhimmel im Modell.

 

An Tischen können Sie selbst unter Anleitung Sonnenuhren aus festen Papier basteln. Verschiedene Ausführungen liegen als gedruckte Vorlagen bereit. Herr Yves Opizzo beschäftigt sich seit Jahren mit Bau, Konstruktion und Verbesserung von Sonnenuhren. 2012 hat er mit seinen Sonnenuhrenobjekten den Wettbewerb "Le Ombre del tempo" (Brescia, Italien) gewonnen. Er ist Mitglied der Sternwarte Zollern-Alb.

 

Zur Erleichterung der Organisation bitten wir um eine kurze Anmeldung unter 07751/84-220

Ort: Brückenstraße 15 in Waldshut

Zurück