genial! Was wir von der Natur lernen können Bionik für Kinder und Jugendliche - zum Mitmachen

18.04.2011, 16:00–18:00

Es referiert:
Frau Sigrid Belzer
Buchautorin und Bionik-Spezialistin



am Montag, den 18. April 2011, 16 bis 18 Uhr
im Haus der Stiftung, Brückenstraße 15, Waldshut

Eintritt frei


Zum Vortrag:
Wer hat nicht schon mal einen Klettverschluss benutzt? Oder vom Lotus-Effekt gehört?
Diese bionischen Erfindungen gehören mittlerweile zu unserem Alltag.
Aber von den Energiespar- und Überlebenskünstlern aus dem Tier- und Pflanzenreich können wir noch einiges mehr lernen.  Ob es um die Verbesserung von Flug- und Schwimmtechnik geht oder den Wärmehaushalt der Eisbären, um Leichtbau nach Pflanzenart oder um die Wassergewinnungstricks von Wüstenkäfern - die Natur dient zunehmend als Ideengeber für die Technik.

Zurück