8. WORLD-TOWN-FESTIVAL: 200 Jahre Adolphe Sax

15.06.2014, 15:00

Das Giant Jazz Duo ist fest in der Münchner Szene etabliert und steht für Feinsten Jazz aus klassischem Repertoir: Auf dem Programm stehen Kompositionen von Duke Ellington, Charly Parker, Sonny Rollins. Wer gerne traditionelle Songs wie „All of me“ oder „On the sunny side of the street“ ist hier richtig. Heiße Latin Rythmen sowie Balladen die unter die Haut gehen wechseln sich ab. Alexander Quelle am Saxophon ist in die musikalischen Fußstapfen seines Vaters getreten. Er hat Saxophon studiert - virtuos und einfühlsam ist sein Spiel. Begleitet wird er von Reinhard Windemuth, Meister des "Gitarrencomping" zur Schaffung von weiten Räumen für großes Saxophonspiel. Als Specila Guest mit im Gepäck hat das Duo Andreas Lenz v. Ungern-Sternberg, auch bekannt als „Lenzi an der Schweinorgel“. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Musiker arbeitet er mit seinem eigenen Studio BeMusic als Komponist, Arrangeur und Produzent u.a. für Werbung und Events von BMW, RTL, prosieben, die CMA, Kabel 1, Stern, Kraft Food oder Daimler-Chrysler.

 

 

Das GIANT JAZZ DUO spielt im Rahmen der Ausstellung SAX COUPLES in der Stoll VITA Stiftung Waldshut am Sonntag, 15. Juni um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Waldshut und in der Buchhandlung Kögel Tiengen erhältlich; online unter www.waldshut-tiengen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück