“Peng! Du bist tot!”

26.06.2016, 17:00

Das Duo Wort Drum Dran
hält mit seinem Programm


“Peng! Du bist tot!”


die Wort- und Klangtradition
von Jazz und Lyrik hoch.

 

Nora Gomringer spielt und experimentiert gerne mit Sprache — auch in Verbindung mit Musik, Hörspielen, Collagen, Fotografien oder Filmen. Mit dem Schlagzeuger Philipp Scholz vertont sie in der Literatur alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Die verschiedenen Stücke sind dann Garanten für “fatalyrische Momente”, denn ja, das alles amüsiert, irritiert, lässt schmunzeln und denken und macht vor allem: Peng!

 

Nora Gomringer
Jahrgang 1980, ist Lyrikerin und Rezitatorin. Für beides wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Ingeborg Bachmann-Preis 2015. Sie hat eine Vergangenheit in Spoken Word und hat die Slam Poetry-Szene in Deutschland über viele Jahre geprägt. Sie hat zahlreiche Gedichtbände veröffentlicht. Seit 2010 leitet sie als Direktorin das staatliche Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg.

 

Philipp Scholz
Jahrgang 1990, lebt in Leipzig und ist Jazz-Schlagzeuger. Er spielt in zahlreichen Bands und Formationen; 2015 veröffentlichte er mit seinem Trio PLOT die CD “Tightrope”.

 

Sonntag, 26. Juni 2016, 17:00 Uhr
Haus der Stiftung in Waldshut
Eintritt 15,- €
Anmeldung: Stoll VITA Stiftung 07751/84-220

Zurück