Sicherheit geben - Stress reduzieren - Bindung stärken

11.05.2016, 18:00

Vortrag von Amrei Pohl

Schulpsychologin der Schulpsychologischen  Beratungsstelle Waldshut-Tiengen

 

Katholisches Gemeindehaus Waldshut

Nicht jedes Flüchtlingskind ist traumatisiert, aber viele sind belastet und haben große Verluste erlebt. Wie können wir diese Kinder unterstützen und ihnen wieder Vertrauen in ihre Umwelt und eigene Stärken vermitteln? Der Vortrag will Verständnis für Belastungs- und Traumareaktionen vermitteln und Leitlinien für Helfer aufzeigen. Er soll auch einen Beitrag für die Selbstfürsorge der Helfer leisten.

 

Vorträge sind kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

 

Nähere Informationen:

Stoll VITA Stiftung, Andreas Spieß

Telefon 07751 / 84 220 oder

info@stollvitastiftung.de

Zurück