Vortrag: „Sind Tabus tabu? – Diskussionen um ‚Political Correctness’“

17.03.2011, 19:00

Referent: tl_files/stollvita/user/bilder/Hoerisch.png
Prof. Dr. Jochen Hörisch
Universität Mannheim
Lehrstuhl Neuere Deutsche Literatur und Qualitative Medienanalyse

 


Prof. Hörisch: „Aus nachvollziehbaren Gründen beschreiben wir unsere Gegenwartskultur als eine tabufreie.  Sexuelle, religiöse und politische Tabus sind weitgehend gefallen. Wie es dazu kam und was die (vielen!) Vorteile und Nachteile dieser Entwicklung sind, will der Vortrag herausarbeiten.

Zugleich versucht er dazulegen, dass es neue Tabus und Verbote gibt – wie etwa das Rauchverbot und eben die ‚Political Correctness’. Um zu pointieren: was heißt es und welche Konsequenzen hat es, wenn die Majestätsbeleidigung nicht mehr, herablassende Äußerungen über Minderheiten und Außenseiter aber umso stärker tabuisiert werden?“

 

 

Haus der Stiftung
Brückenstraße 15 in Waldshut
Eintritt frei

Zurück