Workshop: "Weltentdecker in der Krippe"

03.05.2012, 08:30–15:30

Workshop mit Petra Jurczyktl_files/stollvita/user/bilder/Jurczyk.png
Sonderpädagogin, selb ständige Multiplikatorin
in den Bereichen Sprachförderung, Integration,
naturwissenschaft liche Bildung und Lernen
durch Bewegung

 

Kinder sind geborene Forscher und suchen Überraschendes und Neues in ihrem Alltag. Zunächst geschieht dies eher zufällig; aber schon mit vier Monaten wird die Umwelt zielgerichtet erkundet. Beim Spielen entdecken die Kinder sehr früh die Gesetzmäßigkeiten der Natur. Sie konstruieren dazu ihre Wahrheiten – ganz auf der Ebene der Handlung und ohne jede Theorie.

Damit dies gelingt, brauchen die Kinder aufmerksame Lernbegleiter, die sich in Sachen „Forschung“ auskennen und sie einfühlsam durch Raum, Zeit und passendes Lernarrangement unterstützen.

Im Workshop erfahren die TeilnehmerInnen selbst, woran spannendes Forschen im Krippenalltag erkennbar ist. Ferner geht es um die pädagogische Haltung und die methodische Kompetenz, das entdeckende Lernen zuzulassen und zu fördern.

 

Teilnahmegebühr: 20€ / ermäßigt: 10€
Im Haus der Stiftung
Brückenstraße 15
79761 Waldshut

Bitte melden Sie sich an:
per Telefon: 07751 / 844-100
(Frau Schume, JustusvonLiebigSchule) oder
per email: reinhard.meier-musahl@jls-wt.de

Zurück